Zurück

Home


Sprachführer

Telefonieren


Kontaktadresse in Deutschland:

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Myliusstr. 14
60323 Frankfurt
Tel: 069-725033
Fax: 069-725313

Kurfürstendamm 180
10707 Berlin,
Tel. 030/8 82 65 43
Fax 8 82 66 61

Kontaktadresse im Ausland:

Deutsche Botschaft
Calle de Fortuny 8
E-28010 Madrid
Tel: 00341-3199100, 3199150
Fax: 00341-3102104
weitere deutsche Vertretungen:
Ibiza, Las Palmas/G.C., Mahon/Menorca, Palma/Mallorca, Santa Cruz/Ten., Alicante, Almeria, Barcelona, Bilbao, Malaga u.v.m.

Konsulat der Bundesrepublik Deutschland:
Palma, Passeig des Born (Borne), 15,
Tel. 72 29 97 und 72 23 71
Fax 72 80 89
Mo.–Fr. 9–12 Uhr

Österreichisches Konsulat
Palma, C/. San Miguel, 36,
Tel. 72 37 33
Fax 71 92 77
Mo.–Fr. 10–13 Uhr

Schweizerisches Konsulat
Palma, Paseo Mallorca, 24,
Tel. 71 25 20
Fax 71 82 38
Mo.–Fr. 9–13 Uhr

Lage:

Westeuropa, mit den Balearischen und Kanarischen Inseln und die Exklaven Ceuta und Melilla (in Marokko)

Entfernung zu Frankfurt/Main:

1.459 km (Madrid)

Fläche:

504.782 qkm

Einwohnerzahl:

39,4 Mio.

Staatsform:

Parlamentarische Monarchie

Hauptstadt:

Madrid

Sprachen:

Spanisch, mit den Varianten Galicisch, Katalanisch und Baskisch, in Touristengebieten teilweise Englisch und Deutsch

Religion:

Katholizismus

Ortszeit:

MEZ (Sommermonate + 1 Stunde)

Einreisebestimmungen für Deutsche: (Papiere/Flughafengebühr)

Gültiger Reisepass oder Personalausweis für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten.

Impfbestimmungen:

keine

Währungseinheit:

1 Peseta = 100 Centimos = ca. 0,0118 DM

Einfuhrbestimmungen (Währung):

Landeswährung/Fremdwährung: bis zu 1 Mio. Peseten bzw. Gegenwert gestattet (in DM ungefähr 11.500 DM). Darüber ist eine Deklaration auf einem vorgeschriebenen Formular beim Grenzübertritt vorzulegen.

Ausfuhrbestimmungen (Währung):

Landeswährung/Fremdwährung: bis zu 1 Mio. Peseten bzw. Gegenwert gestattet (in DM ungefähr 11.500 DM). Darüber ist eine Deklaration auf einem vorgeschriebenen Formular beim Grenzübertritt vorzulegen.

Empfohlene Zahlungsmittel:

Peseten- oder DM-Reiseschecks. Internationale Kreditkarten. Postsparbuch-Auslandsservice. Euroschecks. EC-Karten (Geldautomaten).

Flughafen der Hauptstadt:

Barajas (MAD), 16 km zur City

Weitere internationale Flughäfen:

Palma de Mallorca, Alicante, Barcelona, Bilbao, Malaga, Sevilla, Valencia, Almeria, Gerona, Ibiza, Mahon/Menorca Las Palmas/Gran Canaria, Santa Cruz/Teneriffa, Arrecife/Lanzarote, Fuerteventura

Stromversorgung:

In Touristengebieten 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz. Ansonsten noch häufig 110-125 Volt vorhanden.

Verkehrsbestimmungen:

Rechtsverkehr. Deutscher Führerschein. Gurtanlegepflicht. Promillegrenze 0,8.

Fernsprechverbindungen:

von Deutschland: (gilt auch für die Inseln)
0034-Ortsnetz-Teilnehmer
nach Deutschland:
0749-weiter ohne 0 und erneuten Wählton abwarten

Klimadaten (beste Reisezeit):

Im Norden und Nordwesten atlantisches Seeklima mit häufigen Niederschlägen. Im Landesinneren kontinentales Klima mit relativ kalten Wintern und trocken-heissen Sommern. An der Mittelmeerküste und Andalusien sowie auf den Balearen herrscht ein mediterranes Klima mit milden Wintern (wenig Niederschläge) und heissen Sommern. Auf den Kanaren herrscht ganzjährig ein ausgeglichenes Klima mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius.

 


Wichtige Begriffe auf Spanisch

Ja Si
Nein No
Vielleicht Quizás
Bitte Por favor
Danke Gracias
Wie bitte Cómo dice?
Verzeihung! Perdón!
Haben Sie .... ? Tiene usted .... ?
Können Sie mir helfen? Puede usted ayudarme, pro favor?
Wie teuer ist das? Cuánto cuesta?
Wie spät ist es? Cué hora es?
Guten Morgen! / Guten Tag! Buenos dias!
Guten Abend! Buenas tardes!
Hallo! Ich heiße... Hola! Me ilamo...
Wie heißen Sie? Cómo se llama usted, por favor?
Auf Wiedersehen! Hasta la vista!
Tschüs! Adiós!
Bis bald! Hasta pronto!
Wo ist bitte...? Dónde está...?
links / rechts / geradeaus a la izquierda / a la derecha / derecho
nah / weit cerca / lejos
(Haupt-) Bahnhof la estacion (central)
U-Bahn el metro
Flughafen el aeropuerto
Ich habe eine Panne. Tengo una averia.
Ich habe einen Unfall. Tengo un accidente.
Gibt es in der Nähe eine Werkstatt? Hay algún taller por aqui cerca?
Wo ist die nächste Tankstelle? Dónde está la estación de servicio más cercana, por favor?
Normalbenzin / Super / Diesel gasolina normal / súper / diesel
bleifrei sin plomo
Hilfe! Ayuda!
Achtung! Atención!
Vorsicht! Cuidado!
Rufen Sie bitte schnell... Llame enseguida...
... einen Krankenwagen! ...una ambulancia!
... einen Arzt! ...un médico!
... die Feuerwehr! ...a los bomberos!
... die Polizei! ...a la policia!
... einen Abschleppdienst! ...a un servicio de remolque!
Wo ist hier bitte... Por favor, dónde hay por áqui...
... eine Bank? ...un banco?
... ein Telefon? ...un teléfono?
Frühstück desayuno
Kaffee café
Tee
Rühreier huevos revueltos
Spiegeleier huevos fritos
Brot / Brötchen pan / panecillos
Toast tostada
Butter matequilla
Vorspeisen entremeses
Suppen sopas
Nachspeisen postres
Fisch pescados
Meeresfrüchte mariscos
Fleisch carne
Geflügel aves
Käse queso
Gemüse verduras
Salat ensalada
Obst fruta

 


Telefonieren per Handy

Bei allen Standard-Kartenverträgen (inzwischen auch Xtra) können Sie Ihr Handy für die Benutzung in anderen Ländern freischalten lassen (sog. "Roaming").  Für europäische Länder ist das Roamong meistens standardmäßig aktiviert. Das Handy meldet sich dann normalerweise im jeweiligen Land automatisch im Landesnetz an.  Beachten Sie jedoch: wenn Sie von jemandem angerufen werden, dann bezahlen Sie einen Teil des Gespräches mit!  Da ein Gespräch ins oder vom Ausland teurer ist, der Anrufer aber nicht weiß, daß Sie sich mit dem Handy nicht in Deutschland aufhalten, wird dem Anrufer nur der Deutschlandtarif berechnet.  Was darüber hinaus geht, wird Ihrem Konto belastet!

Auch wenn Sie Ihr Handy benutzen, um nach Deutschland zu telefonieren, bezahlen Sie ca. 50% mehr als sonst, da die Gebühren des ausländischen Netzbetriebers zu denen in Deutschland dazukommen.

Wenn Sie einen günstigen Anbieter für Telefongespräche von Deutschland nach Spanien und in andere Länder suchen: hier unser Tarifrechner

 

Zurück

 

www.rund-ums-Boot.de